Post Image

This post is in German. Click here to view ALL posts in German, English.

.

Willkommen zu diesem Blogbeitrag.

Du willst also mehr Besucher auf deine Webseite leiten?

Wer will das nicht, denn Besucher (Traffic) sind das Benzin für unser Business.

Ohne Menschen die unsere Webseite sehen, sind die Informationen, die darauf enthalten sind völlig wertlos.

Wie kann man mehr Traffic generieren? Das ist die Frage, die sich alle stellen und in diesem Artikel möchte ich dir einen Weg zeigen, mit dem ich gestern innerhalb weniger Stunden über 200 Besucher auf meine Webseite verbuchen konnte.

3 Schritte für mehr Traffic

1.) Suche dir ein Thema, das deine Zielgruppe brennend interessiert!

Überlege welches spezielle Problem deine Zielgruppe hat. Eine meiner Zielgruppe arbeitet z.B. mit Landingpages, um Interessenten zu gewinnen und ihre Email Liste aufzubauen. Ein Problem, das die Meisten jedoch haben ist, dass sich zu wenig Menschen auf ihre Landingpage eintragen. Also habe ich einen Blogartikel darüber geschrieben und Ideen und Erfahrungen bereitgestellt, mit denen sie dieses Problem lösen können: “3 Gründe, weshalb sich niemand in deiner Landingpage einträgt.”

2.) Vorbereitung für die Vermarktung!

Sobald du den Blogartikel, Webseite oder Landingpage online hast, musst du aktiv in die Vermarktung gehen.

Hier ist mein Nummer#1 Tipp: Mache ein kurzes Video (60-90Sek.), in dem du dein Thema/Problem ansprichst und eine Lösung anbietest. Mache die Leute neugierig.

Hier siehst du mein Video.

Den “Call-to-Action” (Handlungsaufruf) nicht vergessen: “Wenn du erfahren willst wie sich in Zukunft mehr Menschen in deine Landingpage eintragen, dann klicke auf den Link unterhalb des Videos!”

3.) Vermarktung über die sozialen Netzwerke!

Du musst dein Thema vor die Augen deiner Zielgruppe platzieren. Lade dein Video auf deine Facebook-Seite hoch. Teile es dann in deinem Facebook-Profil (wichtig hier ist, dass du auch mit Menschen aus deiner Zielgruppe vernetzt bist) und in ein paar Gruppen, in denen sich deine Zielgruppe tummelt.

Warum Facebook? Facebook gibt Videos wahnsinnig viel Reichweite und wenn dann auch noch die ersten Menschen auf den Video reagieren, indem sie “liken”, kommentieren oder auf den Link unterhalb des Videos klicken, dann ist es fast ein Selbstläufer.

Mehr Traffic über Facebook Videos

Schau mal hier. Innerhalb von 18 Stunden hat mein Video-Beitrag 2147 Personen erreicht und grob jeder Dritte (761 Aufrufe) hat sich das Video angeschaut.

61 Menschen davon haben direkt auf meinen Blogartikel geklickt und 173 “Andere Klicks” von denen ein Großteil auf den Link gemacht wurden, der am Ende des Videos eingeblendet wurde.

Insgesamt waren es über 200 Besucher auf meiner Webseite – völlig kostenlos!

Wenn du jetzt noch das Ganze auf die Spitze treiben willst und noch mehr Besucher auf deine Webseite leiten möchtest, dann kannst du über eine bezahlte Werbeanzeige deinen Beitrag bei Facebook bewerben. Dazu würde ich aber empfehlen erst zu schauen, ob die Leute auf dein Video/Beitrag reagieren und ob am Ende dein Ziel erfüllt wurde z.B. ein Verkauf oder Einträge in deine Landingpage stattgefunden haben.

Über Facebook-Videos mehr Reichweite erzielen und so mehr Traffic generieren – mein Tipp für heute.

Viel Erfolg,

IMG_20160221_123423

Thomas Hinze

Skype: thomashinze1

Facebook

Mehr Infos über mein Business

 

 

Wenn dir der Blogposts gefällt, dann teile ihn mit deinen Kontakten!
Share on Google+Pin on PinterestTweet about this on Twitter
Author Image

Danke für deine Zeit. Ich würde dich gerne kennenlernen und erfahren was deine Interessen, Ziele und Visionen sind. Kontaktiere mich einfach. Ich freue mich von dir zu hören.

Facebook Twitter YouTube